Hier ma nen paar Gedichte dich ich echt schön finde...

Warum nur?

Ich lag schlafend im Bett,
ganz friedlich und ohne schlechte Gedanken.
Auf einmal fing ich an von Dir zu träumen.
Doch dieser Traum war der reinste Alptraum.

Ich sah Dich sterbend vor mir,
in einem Krankenbett.
Das war so Real!
Ich fühlte Schmerz, trauer, angst.
Alles auf einmal, diese Gefühle,
fing an zu weinen.

Ich wach auf und fragte nach,
wie es Dir so ginge.
Alle sagten :"Gut".
Okay, ich war froh, dass es nur ein Traum war.

Doch, war es wirklich ein Traum?
Nein, war es nicht,
denn kurz darauf lags Du im Krankenhaus.
Und auch im Sterben.

Warum nur? Du warst immer für mich da.
Du fehlst mir sehr. Und ich denke immerzu an Dich.

Lebe wohl Opa.
___________________________________________________
Ein Engel ist zu Hause

Geh..........
Bleib nicht hier.
Geh hier fort, geh an einen Besseren Ort.
Wo Dich Angst und Leid nicht erreicht.

Trauer und Schmerz wüten in mir, bereiten mir schlaflose Nächte.
Doch meine Erinnerungen an Dich kann mir keiner nehmen.
Sie bleiben immer in meinen Herzen.

Du gingst so schnell und unerwartet,........ja du bist gegangen, an einen besseren Ort.
Und Du kommst nie wieder, nie wieder zurück.

Dort wo du jetzt bist ist es besser für Dich.
Leid und Qualen solltest Du nicht länder ertragen.

Jetzt bist Du zu Hause,dort wo Gott seine Engel sammelt.
Nun ist Dein zu Hause der HIMMEL!!
___________________________________________________
Einfach nur Danke...

....für all deine Liebe,die du mir gibst.
....für jedes Versprechen,das du hälst.
....für jeden Kuss,den du mir gibst.
....für jedes Wort,das du mit mir sprichst.
....für jede Minute,in der du bei mir bist.
....für jeden Fehler,den du mir vergibst.
Für all das, mein Schatz,
will ich dir Danke sagen.
___________________________________________________
Ohne Dich

Erst wenn die Sonne nicht mehr scheint, die Blumen nicht mehr blühen, die Welt zu Eis gefriert und sich alles schwarz färbt, erst dann will ich in deinen Armen sterben!
___________________________________________________
Tod einer Unschuldigen

Ich ging zu einer Party, Mami
Und dachte an deine Worte.

Du hattest mich gebeten,
nichts zu trinken und
so trank ich keinen Alkohol.

Ich fühlte mich ganz stolz, Mami,
genau wie du es vorher gesagt hattest.

Ich hatte vor dem Fahren nichts getrunken, Mami,
auch wenn die anderen sich mokierten.

Ich weiß, dass es richtig war, Mami
Und dass du immer Recht hast.

Die Party geht langsam zu Ende, Mami
Und alle fahre weg.

Als ich in mein Auto stieg, Mami,
wusste ich, dass ich heil nach Hause kommen würde:

Auf Grund deiner Erziehung so
Verantwortungsvoll und fein.

Ich fuhr langsam an, Mami
Und bog in die Straße rein.

Aber der andere Fahrer sah mich nicht
Und sein Wagen traf mich mit voller Wucht.

Als ich auf dem Bürgersteig lag,
hörte ich den Polizisten sagen,
der andere sei betrunken.

Und nun bin ich diejenige,
die dafür büßen muss.

Ich liege hier im Sterben, Mami,
ach bitte komm doch schnell.

Wie konnte mir das passieren?
Mein Leben zerplatzt wie ein Luftballon.

Ringsherum ist alles voll Blut, Mami,
das meiste ist von mir.

Ich höre den Arzt sagen, Mami,
dass es keine Hilfe mehr für mich gibt.

Ich wollte dir nur sagen, Mami,
ich schwöre es, Mami,
ich habe nichts getrunken.

Es waren die anderen, Mami,
die haben einfach nicht nachgedacht.

Er war wahrscheinlich auf der gleichen Party wie ich, Mami.
Der einzige Unterschied ist nur:

Er hat getrunken und
Ich werde sterben.

Warum trinken die Menschen, Mami?
Es kann das ganze Leben ruinieren.

Ich habe jetzt starke Schmerzen,
wie Messerstiche so scharf.

Der Mann, der mich angefahren hat, Mami,
läuft herum und ich liege im Sterben.

Er guckt nur dumm.

Sag meinem Bruder,
dass er nicht weinen soll, Mami.
Und Papi soll tapfer sein.

Und wenn ich dann im Himmel bin, Mami,
schreibt „Papi’s Mädchen“ auf meinen Grabstein.

Jemand hätte es ihm sagen sollen, Mami,
nichts trinken und dann fahren.

Wenn man ihm gesagt hätte, Mami,
würde ich noch leben.

Mein Atem wird kürzer, Mami,
ich habe große Angst.

Bitte, weine nicht um mich, Mami.
Du warst immer da, wenn ich dich brauchte.

Ich habe nur noch eine letzte Frage, Mami,
bevor ich von hier fortgehe:

Ich habe nicht vor dem Fahren getrunken,
warum bin ich diejenige, die sterben muss?
___________________________________________________
Mein Spiegelbild

Das Mädchen gegenüber von mir blickt traurig.
Ihre Augen sind leer,
früher konnte man das Glück in ihrem Augen sehen,
ihre Haut wirkt blass.

Sie presst ihre trockenen Lippen aufeinander,
sie will schreien,
sie fängt an zu zittern,hat Angst.
Sie schaut mich an und plötzlich rollt eine Träne
über ihr Gesicht.

Ich strecke meine Hände aus nach ihr,
will das Mädchen streicheln.
Doch das Einzige,was ich berühe,
ist der kalte Spiegel gegenüber von mir...
___________________________________________________
Keiner weiß...

Keiner weiß von all dem Kram den ich gesehen habe,dem Zeug,das ich erlebt habe.

Keiner weiß,warum ich so bin,wie ich bin,und welche Dinge mich geprägt haben.

Keiner weiß,weswegen Menschen sich verändern und plötzlich ganz anders sind.

Doch ich weiß,dass die Vergangenheit mich prägt und zu dem macht,was ich bin.
___________________________________________________
Blumenmeer

Ich stehe hier an einem Blumenmeer,mein Herz ist zum Zerbersten schwer.Die Gedanken,die ich in mir trage,kreisen nur um unsere letzten Tage.Ich wusste,du würdest von mir geh´n und ich einsam an deinem Grabe steh´n.Doch jetzt wo der Tag gekommen,an dem der Tod das Leben hat genommen,ist alles leer und kalt in mir...ach wärst du doch noch hier!
___________________________________________________
Trauer, Tränen, Eifersucht

Jeder Tag ist voller Trauer,
Jede Nacht ist voller Tränen,
Eifersucht scheint mich zu zerbrechen.
Ich möchte frei sein,
keine Trauer,Tränen oder Eifersucht mehr spüren,
doch das alles scheint kein ende zu nehmen.
ich bin gefangen in einer Welt aus Dingen die mir schmerzen bereiten,
und der Ausweg scheint mir fern.
___________________________________________________
Stark sein

Wird sie geschlagen,
wehrt sie sich und zeigt keinen Schmerz.
Hört sie gemeine Worte über sich,
kontert sie ohne zu zeigen wie sehr sie das trifft. Trampelt jemand
auf ihren Gefühlen,
so scheint es, als würde sie das völlig kalt lassen.
Jeder glaubt sie zu kennen,nämlich stark,frech,und
selbstbewusst.

Ist sie auch,aber sieh genau hin!

Denn wenn sie morgens vor dem Spiegel steht,sind die Tränen der
letzten Nacht schon getrocknet.

Stark sein bedeutet nicht,nie hin zu fallen,stark sein heisst,immer
wieder auf zu stehen,wenn man hin gefallen ist!!!
___________________________________________________
Gefallener Engel

Heute Nacht sah ich wie ein Engel
an meinem Fenster stand,
schluchzend, weinend, mit einem Brief in der Hand

Seine Flügel waren gebrochen,
die Tränen liefen über sein Gesicht,
In seinen Augen, tiefe Trauer,
doch warum verstand ich (noch) nicht.

Dann hob er die Hand und übergab mir den Brief,
ich merkte wie ihm dabei eine Träne,
das Gesicht herunter lief.

Warum weinst du, mit Fragendem Blick sah ich ihn an,
Warum ich weine willst du wissen, fragte er mich dann.

Ich weine, weil heute DER Tag angebrochen ist,
DER Tag, an dem du zu einem Engel geworden bist

Nachtrag:

In dem Brief stand : Sometimes,
God calls his Angels … to Soon.
(Manchmal ruft Gott seine Engel … zu früh !)
___________________________________________________
Ich hab tausendmal geweint.Deine Stimme gehört,hab in Gedanken nur geträumt,durch deine Worte entführt,sah Licht am Ende des Tunnels,doch es war nur das Treiben des nächtlichen Rummels,sah das Lachen der Menschen durch die Straßenbahnscheiben,fuhr weg aus der Stadt,hinein in das Nichts gegen die Zeit und auf der Suche nach mir.Hörte in Gedanken,wie du zu mir sprachst:"Es ist endgültig aus mit dir."Stieg aus der Bahn,Wärme streichelte mich.Ein Engel schwebte vor mir,er lächelte mich an:"Warum mag man dich nicht?"-"Vielleicht weil ich nicht mehr lieben kann."Und der Engel schaute mich nachdenklich an,ich sah ein Leuchten in seinem Gesicht.Ich merkte,wie ich mit den Tränen rang."Du hast verdient,dass man dich liebt,glaube mir-denn es gibt jemanden,der nimmt dich,wie du bist,und das bin ich,dein Engel,ich stehe hier."
Das ist Timo und meinem Schatzü gewidmet!!!!
___________________________________________________
Und falls ich sterbe bevor du es tust,
werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten.
Ich gebe den Engeln ihre
Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren,
nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist,
einen Freund wie dich zu haben!
___________________________________________________
Was man liebt, muss man freilassen...
Kommt es zurück, dann ist es allein dein...
Kommt es nicht zurück, dann hat es nie dir gehört!
___________________________________________________
Versteckte Trauer

Schau mir in´s Gesicht,
und du siehst dass ich glücklich bin ohne dich.
Aber schau mir nicht in dieAugen,
denn dann siehst du das ich lüge!!!
___________________________________________________
Würdest du bei mir sein, wenn...

Du siehst die gleich Sonne wie ich,
du siehst den gleichen Mond wie ich,
du siehst die gleichen Sterne wie ich,
doch siehst du auch die Tränen die ich weine?

Du weißt was du fühlst,
du weißt was Gefühle bedeuten,
du weißt wie man mein Herz erobert,
doch weißt du auch wie du es hinterher wieder flicken kannst?

Du merkst wenn dich jemand beobachtet,
du merkst das jemand fröhlich ist,
doch merkst du auch das ich an dich denke?

Du spürst den Wind, der deine Haut berührt,
du spürst das kalte Wasser, das deine Hand streichelt,
du spürst die Sonne, die deinen Körper verwöhnt,
doch spürst du auch meine Hand, die in der Dunkelheit nach deiner sucht und sie nicht findet?

Fühlst du die Zuneigung die ich dir gegenüber empfinde?

Würdest du bei mir sein, wenn du all das sehen, wissen, merken, spüren und fühlen würdest?
___________________________________________________
Was ich fühle tief in mir
kann ich niemanden zeigen
Ich möchte reden, doch die Angst
läßt mich lieber schweigen.

Meine Seele ist empfindsam
und musste so leiden.
Gefühle zeige ich nicht mehr
um Schmerzen zu vermeiden.

Oft fühl ich mich von minderem Wert
und versuche es zu verdrängen.
ich schaff es nicht mich zu befreien
aus all den vielen Zwängen.

Soviel Leid liegt tief in mir
und niemand kann es sehen.
Das ich so verletzbar bin
können andere nicht verstehen.

Wenn der Schmerz die Seele trifft
bau ich um mich eine Mauer.
Ich lass niemanden an mich heran
und verliere mich in Trauer.

Ich bin gefangen in mir selbst
und kann mir nicht entkommen.
ich möchte leben, doch irgendetwas
hat mir den Mut genommen.
___________________________________________________
Wenn Sterne sprechen könnten,
würden sie in jeder Minute,
in der du an meiner Liebe zweifelst,
ein"Ich Liebe dich"übermitteln.
Sie würden dir jede Nacht einen wunderschönen Traum erzählen.
Und immer,wenn du dich einsam fühlst,
meine Botschaft zuflüstern:
Ich bin bei dir!
Sie würden dich trösten,
wenn du traurig bist,
würden dich beruhigen,
wenn du wütend bist,
und dir Mut machen,
wenn du aufgeben willst.
Sterne können meine Liebe zu dir auch ohne Worte übermitteln.
Immer wenn dich ein Stern anstrahlt,dann denke daran:Du bist mein ein und alles!!!!!!!!
___________________________________________________
Ich lebe
Ich lebe manchmal auf festem Boden,manchmal auf dem hohen Seil.Meine Träume:vom Leben,von der Liebe,vom Glück.Ich kann auf der braunen Erde knien,ich kann auf den rosa Wolken tanzen.Und immer bin ich ich.
___________________________________________________
Manchmal hasst man den Menschen,
den man am meisten liebt, weil er der Einzige ist,
der einem wirklich weh tun kann.
___________________________________________________
Perfekte Menschen haben nur einen,
allerdings entscheidenen Fehler:
Sie sind uninteressant
___________________________________________________
Wo ist sie hin?
Wo ist sie geblieben,meine beste Freundin?
Warum hat sie mich in diesem Irrgarten alleine gelassen?
Ich war immer für sie da.
Nahm sie in Schutz,legte meine Hand für sie ins Feuer.
Sie malte mir zwei beste Freundinnen in den Himmel.
Doch davon ist jetzt keine Spur mehr zu sehen.
Warum hat sie mich all die Jahre nur ausgenutzt?
Und warum verlässt sie mich erst jetzt?
Wenn ich darüber nachdenke,frage ich mich oft,war sie jemals eine beste Freundin?
___________________________________________________
Wenn Du immer nur das tust, was Du bereits kannst, bleibst Du immer nur das, was Du heute bist!
___________________________________________________
Erinnerungen sind ein Paradies aus denen man nicht verjagt werden kann...
___________________________________________________
Der Dumme hält Ordnung ,das Genie beherrscht das Chaos =)
___________________________________________________
Es tut mir leid, dass ich geboren wurde.

Es tut mir leid, dass ihr mich Tag für Tag ertragen müsst.

Es tut mir leid, dass ich auch nur ein Mensch bin.

Es tut mir leid, dass ich auch mal traurig bin.

Es tut mir leid, dass ich so meine Launen habe.

Es tut mir leid, dass ich nicht immer so einfach bin.

Es tut mir leid, dass ich soviele Fehler gemacht habe.

Es tut mir leid, dass ich alles falsch mache.

Es tut mir leid, dass ich immer alles kaputt mache.

Es tut mir leid, dass ich mich selbst verletze.

Es tut mir leid, dass ich nutzlos bin und nur im Weg rumstehe.

Es tut mir leid, dass ich mich selbst hasse.

Es tut mir leid, dass ich nicht so bin, wie ihr alle es wollt.

Es tut mir leid, dass ich mir nichts gefallen lasse.

Es tut mir leid, dass ich nicht perfekt bin.

Es tut mir leid, dass ich nicht weiß, was "normal" ist.

Es tut mir leid, dass ich immer mehr kaputt gehe.

Es tut mir leid, dass ich mich jede Nacht in den Schlaf weine.

Es tut mir leid, dass ich nicht über meine Probleme reden kann.

Es tut mir leid, dass ich einsam und verletzt bin.

Es tut mir leid, dass ich Angst habe.

Es tut mir leid, dass ich dich so Liebe.

Es tut mir leid, dass ich euch so aufrege.

Es tut mir leid, dass ich euch anlügen muss wenn ich sage : Es geht mir gut

Es tut mir leid, dass ich noch lebe
___________________________________________________
10 Dinge die ich an dir hasse

Ich hasse, wie du sprichst,
und deine komische Frisur.

Ich hasse, wie du Auto fährst,
und deine ganze Machotour.

Ich hasse deine Art mich anzuglotzen
Und dich ständig einzuschleimen.

Ich hasse es so sehr, ich muss fast kotzen,
noch mehr als bei diesen Reimen.

Ich hasse, wenn du Recht behältst,
und deine Lügerei.

Ich hasse, wenn du mich zum Lachen bringst,
noch mehr als meine Heulerei.

Ich hasse es, wenn du nicht da bist
Und dass du mich nicht angerufen hast.

Doch am meisten hasse ich, dass ich dich nicht hassen kann,
nicht mal ein wenig,
nicht mal ein bisschen,
nicht einmal fast.
___________________________________________________
Was es ist (Erich Fried)

Es ist Unsinn
Sagt die Vernunft
Es ist was es ist
Sagt die Liebe

Es ist Unglück
Sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
Sagt die Angst
Es ist aussichtslos
Sagt die Einsicht
Es ist was es ist
Sagt die Liebe

Es ist lächerlich
Sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig
Sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich
Sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
Sagt die Liebe
___________________________________________________
Wenn wir bedenken,dass wir alle verrückt sind,ist das Leben erklärt.
___________________________________________________
Abschied ist immer ein wenig Sterben.
___________________________________________________
Der Freund ist einer, der alles von dir weiß, und der dich trotzdem liebt.
___________________________________________________
Ein Mensch hat drei Wege, klug zu handeln:
Erstens: Durch Nachdenken - das ist der edelste.
Zweitens: Durch Nachahmen - das ist der leichteste.
Drittens: Durch Erfahrung - das ist der bitterste.
___________________________________________________
Nicht die Dinge ändern sich, wir ändern uns.
___________________________________________________
Versucht euren Freundschaftsfaden nie reißen zu lassen, auch wenn er sich wieder zusammensetzt bleibt in dem Faden ein Knoten.
___________________________________________________
Trauer ist die Erkenntnis, dass alles endlich ist.
___________________________________________________
Mit Tränen zeigt der Mensch, dass er nicht weiter weiß!
___________________________________________________
Küssen ist das,was von der Sprache des Paradieses übrig ist.
___________________________________________________
Nicht jeder,der aus dem Rahmen fällt,war vorher im Bilde.
___________________________________________________
Wer heiratet,kann Sorgen teilen,die er vorher nicht hatte.
___________________________________________________
Nicht der Fall ist das Schlimme,sondern der plötzliche Stop am Ende.
___________________________________________________
Ich sage,was ich denke,damit ich höre,was ich weiß.
___________________________________________________
Wir wissen nicht,was wir tun,aber das mit System.
___________________________________________________
Keiner ist unnütz!Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
___________________________________________________
Wer schon nicht überzeugen kann,soll wenigstens für Verwirrung sorgen.
___________________________________________________
Alle Menschen sind klug:die einen vorher,die anderen hinterher.
___________________________________________________
Alles hat Grenzen,nur die Dummheit ist unendlich.
___________________________________________________
Als Mensch kann man vernünftig denken und trotzdem unsinnig handeln.
___________________________________________________
Finde einen Jungen, der Dich hübsch nennt, anstatt dir zu sagen, dass du geil bist.
Einen, der die Nacht über wach bleibt, nur um dich beim schlafen zu beobachten.
Einen, der dich zurückruft, wenn du im Streit auflegst. Einen, der dich vor seinen Freunden an die Hand nimmt und sagt: Das Ist Sie!
___________________________________________________
Du!

Ich sitze hier,
aber eigentlich möchte ich bei dir sein.
Ich sitze hier,
aber eigentlich möchte für dich da sein.
Ich sitze hier,
aber eigentlich möchte ich dein Atem spüren.
Ich sitze hier,
aber eigentlich möchte ich deine Lippen berühren.
Ich sitze hier,
aber eigentlich möchte ich Spaß mit dir haben.
Ich sitze hier,
aber eigentlich möchte ich dir zeigen, wie SEHR ich dich LIEBE!
__________________________________________________
Wenn die Kinder klein sind,
gib ihnen Wurzeln.
Wenn sie groß sind,
gib ihnen Flügel.

(Chin.Sprichwort)
__________________________________________________
Jeder Mensch wird als Unikat geboren, aber die meisten sterben als Kopie...
__________________________________________________
Eifersucht ist eine Leidenschaft,die mit Eifer sucht,was Leiden schafft.
__________________________________________________